ArticleView portlet

Marktstudie: Photovoltaik-Maschinenbau made in Germany - Chancen und Herausforderungen im globalen Wettbewerb

id:1380755

Wettbewerbsfähige Photovoltaik-Produktion bedeutet innovative und kosteneffiziente Produktionstechnologie, hohe Innovationsgeschwindigkeit, sowie Qualität und Zuverlässigkeit zu immer niedrigeren Kosten. Maschinenbauer bieten leistungsfähiges Produktions-Equipment und durchgängig effiziente Prozesse einem internationalen Kundenkreis an. „German Engineering" gilt dabei als Synonym für höchste Qualität, extreme Präzision und effiziente Automatisierung. Sehr gut – Aber reicht das auch in Zukunft?

Wie bleiben PV-Maschinenbauer wettbewerbsfähig? Wo entstehen neue Chancen und Märkte? Welche strategischen Entscheidungen bieten die Grundlage für eine langfristig erfolgreiche Positionierung am Markt?

Viridis iq hat im im Auftrag der VDMA Arbeitsgemeinschaft Photovoltaik-Produktionsmittel eine Marktstudie über die Chancen und Herausforderung des PV-Maschinenbaus erstellt. Highligts der Marktstudie wurden auf unserer Jahrestagung am 9. April 2013 in Frankfurt am Main vorgestellt. Die detaillierten Ergebnisse der Marktstudie stehen Ihnen als Mitgliedern der VDMA Arbeitsgemeinschaft Photovoltaik-Produktionsmittel exklusiv und kostenlos zur Verfügung.

Inhalt:

  • Executive Summary
  • Globale Branchentrends
  • Entwicklung des PV-Installationsmarktes
  • Märkte für Equipment, Technologie und Turnkey-Lösungen
  • Zyklen des PV-Equipmentmarktes und Aufschwung
  • Produktionskosten
  • Kunden des Maschinenbaus
  • Second Hand Equipment-Markt
  • SWOT-Analyse und quo vadis deutscher PV-Maschinenbau
  • Handlungsempfehlungen /-optionen

Source of the image : REC

florian.wessendorf@vdma.org, florian.wessendorf@vdma.org
florian.wessendorf@vdma.org, florian.wessendorf@vdma.org
Attachments:
PV-Maschinenbau made in G...

Press Gallery
Zurück