Neuer Messetermin Intersolar Europe 2021

Solar Promotion GmbH

Die Intersolar Europe 2021 findet vom 21.-23. Juli 2021 auf der Messe München statt. Vorträge für die parallel stattfindende Konferenz können bis zum 28. März 2021 eingereicht werden.

Die Intersolar Europe ist die weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft. Sie findet im Rahmen Europas größter energiewirtschaftlicher Plattform, The smarter E Europe, statt. Sie konzentriert sich auf die Bereiche Photovoltaik, Solarthermie, Solarkraftwerke sowie Netzinfrastruktur und Lösungen für die Integration Erneuerbarer Energien. Nach dem Motto „Connecting Solar Business“ treffen sich Hersteller, Großhändler, Dienstleister und Partner aus aller Welt in München, um sich über neueste Entwicklungen und Trends auszutauschen, Innovationen hautnah zu erleben und Geschäftspotentiale zu nutzen. Die Intersolar Europe findet vom 21. bis 23. Juni 2021 auf der Messe München statt.

Parallel zur Intersolar Europe finden auf der The smarter E Europe die drei weiteren Energiefachmessen ees Europe, Power2Drive Europe und EM-Power Europe statt. Sie bedienen mit erneuerbaren, dezentralen und digitalen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der neuen Energiewelt. The smarter E Europe ist die Plattform für die sektorübergreifende Nutzung von erneuerbaren Energien in den Bereichen Strom, Wärme und Verkehr.

In der parallel stattfindenden Intersolar Europe Conference (20.-21. Juli 2021) beleuchten darüber hinaus namhafte Experten die aktuellen Themen der internationalen Solarbranche.

Der Call for Abstracts für die Konferenz ist bereits eröffnet. Deadline für die Abgabe eines Abstracts ist der 28. März 2021.

Bitte reichen Sie Ihren Präsentationsvorschlag zu den aufgeführten Sessions auf der Intersolar Europe Website ein.

Die Session “A Solar Boom - Solar Manufacturing in Europe is Back!” findet am 21.07.21 von 11:00 – 12:30 Uhr statt.

Bitte nutzen Sie zum Einreichen Ihres Abstracts folgenden Link.